Meine Traumfigur

Meine TraumfigurNoch EIN Jahr bis zu unserer Traumhochzeit! Seit fast acht Jahren bin ich nun mit meinem (fast) Mann zusammen und jetzt endlich(!) steht der Termin für die Hochzeit fest. Wir werden am 15.5.15 heiraten!!!  In den letzten Jahren dachte ich immer, dass ich das mit der Traumfigur bzw. „Brautfigur“ zu meiner Prinzessinnen-Hochzeit schon schaffen werde. Geht ja eh ganz einfach, die berühmten drei Kilos sind doch schnell mal unten….tzh, von wegen….
Letzte Woche fragte mich dann meine Trauzeugin, ob ich denn schon Ende des Sommers nach einem Brautkleid schauen will?! –Aber natüüüürlich! ;-) (Seit Jahren warte ich auf dieses Ereignis.) Daraufhin fing ich an mich im Internet nach Brautkleidern umzusehen und betrachtete all die schönen, schlanken Brautmodels und dachte mir: Das will ich auch! Ich möchte nicht nur mit einer Crashdiät meine drei Kilo verlieren, sondern meine persönliche Traumfigur haben und die soll nicht abgemagert aussehen sondern schöne, leicht definierte Muskeln an den Armen, einen schlanken Bauch und einen sexy Knackarsch! ;-)
Ich muss dazu sagen, dass ich ja eigentlich im Idealgewichtsbereich liege (BMI 21,4), aber ich möchte wenigstens ein Mal in meinem Leben MEINE Traumfigur haben! Ihr werdet hoffentlich an den Vorher-/Nachherfotos sehen was ich meine! ;-)
Damit kommen wir auch schon zum Thema: 10 Weeks Body Change mit D! Soost! Da ich ja wirklich meinen Körper verändern will, beschloss ich meinen Brautkleidanprobetermin (cooles Wort) auf  Ende Juli/Anfang August zu legen. Denn bis dahin starte ich, ab heute (21.5.14), das 10WBC Programm!
Manche von euch werden vielleicht schon davon gehört haben?! Es handelt sich bei diesem Programm um eine Low Carb-Ernährung.
Detlef D! Soost dient (in meinem Fall) mir, 10 Wochen als Motivator und unterstützt mich mit tollen, einfachen Rezepten und ab der dritten Woche zusätzlich mit Workout Videos, die ich dann 2×20 Minuten pro Woche durchführen soll. Die ersten zwei Wochen konzentrieren wir uns hauptsächlich auf die Ernährungsumstellung. Man sollte sich ab jetzt nur noch von „den guten“ Lebensmittel ernähren. Also Fisch, Fleisch, Wurst, Hülsenfrüchte, Gemüse, Eier, Öle, Nüsse, usw. Die „Abnehmverhinderer“(wie Detlef sie nennt) soll man von nun an meiden; dazu zählen z.B. Nudeln, Kartoffeln, Brot, Zucker; Milchprodukte, Obst, usw. Außer an einem Tag pro Woche (bei mir ist es der Samstag): An diesem „Loadday“ darf man alles essen was das Herz begehrt!!! Ich freu mich! :)

In meinem Blog hier, werde ich euch nun regelmäßig von meinen Erfahrungen auf dem Weg zur Traumfigur berichten.
Ich dachte mir, dass ich über meine Erfahrungen zu 10 WBC gerne öffentlich schreiben möchte, da das für mich einen großen Motivationsgrund darstellt, um auch wirklich meine Ziele zu erreichen! Euch soll es natürlich auch ein Anreiz sein, um sehen zu können, wie schnell sich euer Körper verändern könnte… vielleicht auch eine große Hilfe für die zukünftigen Bräute unter euch! ;-)

Bis bald!

Eure Santana

Die Kommentare sind geschlossen.